Hallo an alle
Mein Kochblog ist wieder da. Diesmal wird es aber ein “unser” Kochblog. Ich hab paar Freundinnen die mittippseln und ich freu mich wie Bolle. In den nächsten Tagen werde ich erstmal die “alten” Rezepte vom Vorblog eintragen. Danach geht dann die Erweiterung los. Und unsere Rezepte sind nicht einfach irgendwo abgeschrieben, sondern selbst ausprobiert, verfeinert und angepasst. Sollte dennoch eines der Rezepte gegen ein Urheberrecht verstossen (sowas soll es echt geben *kopfschüttel*) dann meldet euch ruhig bei mir. Ich komme den Änderungswünschen natürlich gerne nach. Und nun .. auf gehts .. Spaß haben, lesen, ausprobieren und dann einfach nur lecker essen.

Petra

Nudeln mit Meeresfrüchten supereasy

Zutaten:
Nudeln nach Wahl (für eine Person ca. 150 g trockene Nudeln)
Meeresfrüchte (gefroren)
Brunch Paprika/Pepperoni oder was einem am besten schmeckt

Nudeln wie gewohnt in Salzwasser kochen und in einem Sieb abschütten. Etwas Margarine in einen Topf geben und schmelzen. Die gefrorenen Meeresfrüchte (Menge ist jedem selbst überlassen, denke pro Person eine Handvoll) dazugeben und mit mittlerer Hitze auftauen lassen. Anschließend 2 Esslöffel (oder nach Geschmack auch mehr) Brunch dazugeben und einen kleinen Schuss Sahne oder Milch. Das ganze unter Rühren schmelzen lassen.

Über die Nudeln geben und schmecken lassen.

Kann man auch – wenn man jemand beeindrucken möchte – vermischen, in eine Auflaufform geben, Käse darüber und kurz im Backofen überbacken lassen bis der Käse leicht braun ist.

Guten Appetit.

Zeitaufwand ca. 10 Minuten

Comments are closed.