Hallo an alle
Mein Kochblog ist wieder da. Diesmal wird es aber ein “unser” Kochblog. Ich hab paar Freundinnen die mittippseln und ich freu mich wie Bolle. In den nächsten Tagen werde ich erstmal die “alten” Rezepte vom Vorblog eintragen. Danach geht dann die Erweiterung los. Und unsere Rezepte sind nicht einfach irgendwo abgeschrieben, sondern selbst ausprobiert, verfeinert und angepasst. Sollte dennoch eines der Rezepte gegen ein Urheberrecht verstossen (sowas soll es echt geben *kopfschüttel*) dann meldet euch ruhig bei mir. Ich komme den Änderungswünschen natürlich gerne nach. Und nun .. auf gehts .. Spaß haben, lesen, ausprobieren und dann einfach nur lecker essen.

Petra

Möhren untereinander – Möhrentopf – Möhreneintopf?

Aus aktuellem Anlass – nämlich heute gekocht 😀

Zutaten:
1 kg Kartoffeln (geschält)
800 g Möhren (geschält)
2 Liter Wasser
Brühwürfel für 1,5 Liter
Mettwürstchen nach Geschmack (ne Packung reicht *g*)
optional: geräucherte Rippchen

Kartoffeln und Möhren grob schneiden und in die Brühe (2 Liter Wasser, Brühwürfel nur für 1,5 Liter). Rippchen mit reingeben. Alles ca. 20 – 25 Minuten köcheln lassen.

Rippchen rausnehmen, separat legen (falls sich jemand opfert es noch zu essen). Brühe zu 80 % in ein Litermaß o. ä. abschütten. Kartoffeln und Möhren mit dem Stampfer bearbeiten und so viel Brühe zurückgeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dann die Mettwürstchen in Scheiben schneiden und in die heiße Masse geben. Umrühren – mit Salz und evtl. Pfeffer noch etwas abschmecken – fertig 😀

Zeitaufwand: 30 Minuten inkl. Kochzeit

2 Responses to “Möhren untereinander – Möhrentopf – Möhreneintopf?”

  • Tanja sagt:

    Danke für den blogg-Tipp. ich habe gestern den Möhreneintopf gekocht. er war supppppper lecker 🙂

  • Petra sagt:

    gerne geschehen 🙂 Die anderen Rezepte sind aber auch ein probieren wert 🙂 Vor allem die Pizzabrötchen sind hier im Moment der Renner.