Hallo an alle
Mein Kochblog ist wieder da. Diesmal wird es aber ein “unser” Kochblog. Ich hab paar Freundinnen die mittippseln und ich freu mich wie Bolle. In den nächsten Tagen werde ich erstmal die “alten” Rezepte vom Vorblog eintragen. Danach geht dann die Erweiterung los. Und unsere Rezepte sind nicht einfach irgendwo abgeschrieben, sondern selbst ausprobiert, verfeinert und angepasst. Sollte dennoch eines der Rezepte gegen ein Urheberrecht verstossen (sowas soll es echt geben *kopfschüttel*) dann meldet euch ruhig bei mir. Ich komme den Änderungswünschen natürlich gerne nach. Und nun .. auf gehts .. Spaß haben, lesen, ausprobieren und dann einfach nur lecker essen.

Petra

Archive for the ‘Rezepte mit Fleisch oder Fisch’ Category

Lauchcremesuppe à la Sammy

Zutaten:
1 kg gemischtes Hack (oder nur Rind oder nur Pute)
7 Stangen Porree ca.
1 l Brühe nach Wahl (Gemüse/Rind/Huhn)
1 Packung Schmelzkäse natur
1 Packung Schmelzkäse kräuter
Salz
Pfeffer
evtl. Paprika

Hack kräftig würzen und kross durchbraten. Brühe erhitzen, Schmelzkäse einrühren, dann den Porree dazugeben. Alles ca. 20 – 30 Minuten köcheln lassen, dann das Hack dazugeben.

Tipp von Petra: Um es sämiger zu machen entweder gekochte Kartoffeln zerdrücken, mit etwas Brühe vermischen und in die Suppe geben oder Kartoffelpüree-Pulver (ohne Milch !!) einrühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Zeitaufwand: ca. 15 Minuten plus Kochzeit

Danke an Sammy 🙂

Feuertopf

Zutaten für 4 Personen:
500 g Schweinegulasch
je 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika
400g weiße Champignons
1 kleine Dose Ananasstücke
1 Glas Silberzwiebeln (370 ml, Abtropfgewicht 190 g)
1 Flasche Chilisauce (250 ml)
Öl
Salz
(1 Becher Schmand)
(Chili-Flocken)

Gulasch in Öl anbraten und mit der Chili-Sauce ablöschen. Die Flasche mit etwas Wasser auffüllen, durchschütteln und auch diese Flüssigkeit dazugeben, so dass genügend Flüssigkeit entsteht. Ca. 20 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit Paprika würfeln und Champignons vierteln (oder in Scheiben schneiden). Ananas und Silberzwiebeln abtropfen lassen.
Nach den 20 Minuten die Paprika, Champignons, abgetropften Ananas und abgetropften Silberzwiebeln zugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren. Mit Salz abschmecken.
Je nach gwünschtem Schärfegrad Chiliflocken zugeben oder mit Schmand „abmildern“ .
Dazu passt Baguette oder bei großem Hunger Reis.

Zeitaufwand: ca. 45 Minuten (inkl. Garzeiten)

Danke an Jutta für dieses Rezept *lecker*

Gulaschsuppe a la Michael

Zutaten:
1 kg Gulasch
1 Bund Suppengrün
200 g Zwiebeln
je 1 rote/gelbe/grüne Paprika
4 Eßl. Öl
2 Dosen Tomatenmark (à 70 g)
1/2 Liter Rotwein
1 1/2 Liter klare Brühe
Salz

Pfeffer

Paprika

Fleisch im Öl kräftig anbraten. Das klein gewürfelte Suppengrün, die in halbe Ringe geschnittenen Zwiebeln und den in Streifen geschnittenen Paprika dazugeben und kurz mit anbraten.
Tomatenmark unterrühren und mit dem Wein und der Brühe ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 1,5 Stunden schmoren lassen. Mit den genannten Gewürzen abschmecken.

Jo’ etvagyat (guten Appetit)

Zeitaufwand: ca. 30 Minuten (+ Kochzeit)