Hallo an alle
Mein Kochblog ist wieder da. Diesmal wird es aber ein “unser” Kochblog. Ich hab paar Freundinnen die mittippseln und ich freu mich wie Bolle. In den nächsten Tagen werde ich erstmal die “alten” Rezepte vom Vorblog eintragen. Danach geht dann die Erweiterung los. Und unsere Rezepte sind nicht einfach irgendwo abgeschrieben, sondern selbst ausprobiert, verfeinert und angepasst. Sollte dennoch eines der Rezepte gegen ein Urheberrecht verstossen (sowas soll es echt geben *kopfschüttel*) dann meldet euch ruhig bei mir. Ich komme den Änderungswünschen natürlich gerne nach. Und nun .. auf gehts .. Spaß haben, lesen, ausprobieren und dann einfach nur lecker essen.

Petra

Pizza Muffins

Zutaten (10 – 12 Muffins):
1 Mozzarella
1 große oder 2 kleine Paprika
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
260 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver (Danke Nadine)
1/2 Teelöffel Natron
1 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Pizzagewürz
40 g geriebener Parmesan
100 g gewürfelte Salami (oder mehr, je nach Geschmack)
1 Ei (M)
200 ml Buttermilch
110 g passierte Tomaten
50 ml Öl
Öl für die Muffinform (sofern man keine Papierförmchen nimmt)

Mehl in eine Schüssel geben. Dann Mozzarella, Paprika, Zwiebel, Knofi kleinschneiden und dazugeben. Mit Backpulver, Natron, Salz, Pizzagewürz und dem Käse gut vermischen.

In einer großen Schüssel das Ei verquirlen und und mit Öl, Buttermilch und Tomaten vermischen. Vorsichtig die Mehlmischung unterheben.

Den Teig in die Förmchen füllen und auf dem mittleren Blech bei 160 Grad Umluft ca. 25 – 35 Minuten backen (je nach Förmchengröße – Ofen vorheizen !! Stäbchentest !!).

Muffins nach dem Backen noch 5 Min. abkühlen lassen, dann vorsichtig aus den Förmchen lösen und noch warm servieren. Alternativ schmecken die auch kalt und sie können auch eingefroren werden. Passt super zu Salaten oder einfach mal so.

Zeitaufwand: ca. 30 Minuten plus Backzeit

Danke an Sammy 🙂

One Response to “Pizza Muffins”

  • Nadine78 sagt:

    Hallo!!
    Die riechen suuuper lecker bin gleich mal gespannt!!!
    Aber irgendwie passt die Zeit oder Grad angabe nicht!! Müssen bei mir definitiv länger!!!
    Und die angabe für die Bachpulver Menge fehlt!!

    Ansonsten Top Rezept!!!

    Lg Nadine